Aktuelles Schuljahr 2012/2013

Klasse 2 a im Baumhaus

Am 4.9. besuchte die Klasse 2a das Baumhaus in Neuenbeken. Dort lernten sie die Bäume des Mischwaldes kennen!

zur Fotogalerie

Die WiB-Safari

Im grünen Klassenzimmer

Am Montag, dem 10.09.12 hatten wir keinen Unterricht. Wir sind mit dem Bus bis nach Schloss Neuhaus gefahren. Das grüne Klassenzimmer war mitten in der Natur, es bestand nur aus ein paar Bänken und Stühlen. Zuerst mussten wir in Fühlkästen etwas ertasten. Im ersten Fühlkasten waren weiche Blätter, im zweiten vertrocknete Blätter, Früchte, Äste und Rinde und im dritten war Erde. Wir sollten herausfinden, wie Blätter und Erde zusammenpassen. Danach mussten wir künstliche Gegenstände von natürlichen unterscheiden, in dem wir einen Rundgang gemacht haben und anschließend alle künstlichen Gegenstände finden und herholen. Zum Schluss haben wir kleine Tiere wie Asseln, Ameisen, Regenwürmer oder Hundertfüßler gesucht. Danach sind wir auf den Spielplatz gegangen und haben gegessen. Dann sind wir mit dem Bus zurückgefahren.

(Ronja B. , 4c)

Das „Grüne Klassenzimmer“

An einem sonnigen Morgen fuhren wir, die Klasse 4c, in das grüne Klassenzimmer. Dies heißt so, weil in einem Wald in Schloss Neuhaus Unterricht zu dem Thema Natur stattfindet. Als die Schule anfing, gingen wir nicht in unser Klassenzimmer, sondern zur Bushaltestelle. Wir fuhren etwa 30 Minuten, das sind ca. 14 km. Endlich in Schloss Neuhaus angekommen, gingen wir ein kleines Stück zu Fuß. Schon waren wir mitten im grünen Klassenzimmer.

Hier wartete unsere Lehrerin. Als erstes haben wir den Unterschied zwischen natürlichen und unnatürlichen Dingen gelernt. Danach sind wir ein kleines Stückchen durch den Wald gegangen. Da waren links einige unnatürlichen Sachen. Wir mussten alle finden. Zwei haben wir nicht gefunden (eine Wunderkerze und einen Nagel), weil sie so aussahen, wie das, wo sie drauf waren. Anschließend sind wir kleine Tiere suchen gegangen. Kellerasseln, Tausendfüßler, Regenwürmer, Larven und Spinnen konnten wir sehen. Ein kleines Tier, welches ich nicht kannte, ist mir leider entwischt. Ehe wir zurück zur Bushaltestelle mussten, durften wir auf einem großen Spielplatz spielen. Auf der Rückfahrt waren wir sehr müde, weil der Tag so heiß war. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.

(Charlotte K.,  4c)

zur Fotogalerie

Unser Sportfest

Alle guten Dinge sind drei…
Nachdem unser Sportfest zweimal wegen Regen ausfallen musste, konnten wir im September nun endlich unser Sportfest im Ahornsportpark feiern.
Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Kinder, was sportlich alles in ihnen steckt. Vom Sackhüpfen, über Eierlauf und Weitsprung bis zum 8oom-Lauf, war alles dabei!

Vielen Dank an die Schüler der Lise-Meitner-Schule, die uns auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützten.

zur Fotogalerie

Reformationstag

Guten Morgen, Luther

Wenn heute Morgen die Schüler zur Lutherschule kommen, erwartet sie eine große Überraschung. Passend zum heutigen Reformationstag und zur Luther-Dekade (2008-2017) hat Schulleiter Friedhelm Steffen zwei 2,50 Meter lange Fahnen im Eingangsbereich gehisst. Darauf zu sehen sind zwei Abbildungen vom Urheber der Reformation sowie viele Fakten zu seinem Leben und Werken. Diplom-Grafikdesignerin Anne Gebhard entwarf die Fahnen, Förderverein und Sponsoren der Schulen finanzierten den Kauf. Zum heutigen Reformationstag hat die Lutherschule einen Projekttag organisiert, an dem 280 Schülerinnnen.


Foto: Jörg Hannemann

(Westfälisches Volksblatt, 31.10.2012)

zur Fotogalerie

Der 60. Geburtstag

Unser Schulleiter wird 60.



Und dieses Ereignis musste natürlich gebührend gefeiert werden. So scheuten wir keine Mühen und studierten mit den Schülern verschiedene kleine Darbietungen ein. Der Westen kam eigens zu Fuß ins Haupthaus. Um 9.30 Uhr herrschte dann Spannung in der Turnhalle, wo wir uns alle leise versammelt hatten, denn unsere kleine Feierstunde sollte eine Überraschung werden. Die ist uns auch gelungen, denn Herr Steffen hatte nichts "geahnt". Zwei Schüler holten ihn aus dem Büro und wir begrüßten ihn mit dem Geburtstagslied "Heute ist ein ganz besonderer Tag". Schüler aus dem Westen präsentierten eine Seildarbietung zu fetziger Musik. Einige Mädchen aus der Klasse 4c zeigten einen Tanz zu dem Lied "I cry". Anschließend wurde ein kleines Theaterstück "Das Sams in der Schule" aufgeführt. Dies hatte die Theater - AG einstudiert, der Text stammt von der Schülerin Ronja B.. Nach so vielen Aktionen der Kinder, musste nun Herr Steffen aktiv werden und Quizfragen bunter Natur beantworten. Es folgte noch ein Tanz von der Tanz - AG des Haupthauses. Nach so viel Aufregung durfte sich unser Schulleiter dann unter einem "Regenbogen" ausruhen.



Und zur Freude aller gab es an diesem Tag keine Hausaufgaben!!!

zur Fotogalerie

Wir sind Kreismeister

Die Lutherbaskids gewinnen zum 3. Mal in Folge die Kreismeisterschaft







Viele Erfolge im Schach

Ein guter 7. Platz bei der NRW Schachmeisterschaft
 

zur Fotogalerie


weitere Informationen hier







 

Im Tierpark Olderdissen

Zum Abschied unserer Referendarin Jana Steinkamp haben die Klassen 2a und 2c einen Ausflug in den Tierpark Olderdissen unternommen. Sehen Sie hier Fotos und lesen Sie Eindrücke der Kinder.

zur Fotogalerie

T
exte der Kinder

Doppelte Kreismeisterschaft

Lutherschüler gewinnen die Kreismeisterschaft im Volleyball und sind damit doppelte Kreismeister!

zur Fotogalerie

Unser Sportfest 2013

Bei strahlendem Sonnenschein fand unser Sportfest am 14.07.2013 im Ahornsportpark statt.

zur Fotogalerie

Abschied der 4.

Mit einem feierlichen Gottesdienst am 14. Juli wurden unsere 4. Schuljahre in der Abdinghofkirche verabschiedet. Der Gottesdienst stand unter dem Motto "Gut, dass wir einander haben" und wurde wie immer von den 3. Schuljahren geplant und durchgeführt. 

hier einige Fotos

Im Anschluss zeigte uns die Tanz-AG auf dem Schulhof einen fetzigen Rock'n Roll. Danach führte die Theater-AG der 4. Schuljahre das Stück "Die kleinen Leute von Swabedoo" auf.



 

Banner Startseite

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by Age Themes