Im Kilianstollen in Marsberg
Wir sichern uns mit Helmen.
Eine Fahrt mit der Grubenbahn
Kupfer gibt dem Stollen ein herrliches Farbenspiel
Posieren vor dem Stollen
Am Buttenturm in Marsberg
Das Haupthaus in Hardehausen, in dem zwei Zimmer von uns belegt waren.
Das Bernhardshaus, welches uns allein zur Verfügung stand
Das Chaos - Spiel - eine Erklärung würde zu weit führen.
Schwere Quizfragen galt es dabei auch zu lösen.
Eine Klosterführung mal anders
Nicht alle wollten sich verkleiden.
Auf dem Weg zum Gehege
Im Wisentgehege - Wildschweine mit ihren Frischlingen
Die Schüler waren recht angetan...
Ruhende Wisente
Pferde gab es auch zu bestaunen.
Der Förster, Herr Glunz, führt uns durch das Gehege.
Hier kann man seine Spannweite messen.
Aufstellung für die Waldspiele mit Ina
Stille Post - die 3a stellt einen neuen Rekord von 4,8 sec. auf.
Blind soll das Gelände erkundet werden.
Die Aufgabe: Ertaste blind einen Baum und finde ihn sehend wieder.
Zum Abschluss das Spiel "Wo ist mein Schwein?"
Das Bombenspiel - ein Bombenspaß
Herr Steffen wurde recht schnell getroffen.
Frau Hentschel kann erschnüffeln, wer auf welchem Stuhl gesessen hat - verblüffend.
Das Evolutionsspiel 
Wer wird der erste Mensch?
Die Klippenwanderung - unsere letzte Aktion

 

Banner Startseite

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by Age Themes